Seminar am Samstag, 21. April 2018

Knospenmedizin für unsere Zellen in Kombination mit Schüßler-Salzen

Jo Marty

Die ca 60 jährige Methode der Gemmotherapie- Behandeln mit frischen Triebspitzen stammt aus Frankreich, ist in einigen Länder ein fester Bestandteil der Naturheilkunde und wird in den letzten Jahren in Deutschland allmählich bekannt.

Die sehr effizienten Wirkungsweisen der nährstoff-und energiereichen Auszüge der Knospen lassen sich sehr erfolgreich kombinieren mit den regulierenden Impulsen der potenzierten Mineralstoffen nach Dr. Schüssler.

In diesem Seminar werden beide Methoden in Gemeinsamkeit und Unterschiedlichkeit portraitiert, die wichtigsten Gemmomittel vorgestellt und die bewährtesten Kombinationen diskutiert.

Der Referent Jo Marty beschäftigt sich seit über 35 Jahren mit der Biochemie nach Dr. Schüssler und zählt als DER Pionier der Gemmotherapie in der Schweiz. Viele praktische Tipps für den Alltag und ein Reigen an Anregungen, wie mit den beiden naturheilkundlichen Verfahren umgehen kann, erwarten uns an diesem Intensiv-Seminar.

Jo Marty
Gesundheitsexperte und Autor

10.00 – 17.00 Uhr

Das Seminar findet im Vereinsraum OG des Bürgerhauses Neuer Markt statt.
Seminargebühren: Vereinsmitglieder 50,00 €
Nichtmitglieder 70,00 €

Voranmeldung beim Verein
Telefon 07223 902090
E-Mail kontakt@biochemischer-verein-buehl.de